Mister Jensors Fahrt ins Glück – Rotormania 2015

Manchmal liegt das gelebte Ideal der Glückseligkeit nur ein paar Dutzend Kilometer entfernt im Outback auf dem Innenhof eines Vierseitenhofes: Dann ist es wieder Zeit für ein Festival, das sich nicht wortreich anders darstellt. Sondern einfach bis ins innerste Mark, bis ins tiefste Selbstverständnis anders ist. Der Rückblick auf Rotormania 2015.

[weiterlesen]
Die PnG-Kinowoche

Aktuell im Kino: »Zweite Chance«, »Mad Max: Fury Road«, »Lost River«, »Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern«

[weiterlesen]
Auf Kante recherchiert – Der Vinyl-Hype als mediales Ereignis

Nach Jahren des stetigen Wachstums ist der Freu-und Feiertag von Vinylenthusiasten nun endlich im Mainstream angekommen und sorgt dieses Jahr für mehr mediale Aufmerksamkeit als jemals zuvor und sogar für die Aufersteheung von Vinyl-Charts. Viel wird in diesen Tagen geschrieben, über Vinyl, den ‚Boom‘ desselben und eben diesen Tag, der mittlerweile Synonym, Anlass und Symptom für eine Kontroverse geworden ist, die viel tiefer reicht, als an der Oberfläche sichtbar scheint.

[weiterlesen]
Haldern Pop Festival 2015

Für uns ist die Teilnahme an der diesjährigen Auflage des kleinen feinen Festivals ebensowenig eine Frage, wie für alle, die kurz nach Eröffnung des Vorverkaufs jedes Jahr blind ein Ticket für eine Veranstaltung in neun Monaten lösen ohne auch nur entfernt zu ahnen, wer da wohl auftreten mag. 13.-15.08.15

[weiterlesen]
Zerschreddert, die Idee…
Gehege verlassen, symbolische Subversion aufkündigen

Über Berthold Seligers Pamphlet „Das Geschäft mit der Musik“

[weiterlesen]
Highfield 2015, 14.-16.08.

Ja, auch in diesem Jahr läßt sich der gehörnte Fisch an den Störmthaler See vor den Toren Leipzigs beamen. Und wie man erahnen kann hat er sein Gefolge, breitbeinige Rock’n'Roller, junge und alte Punkrocker, Popper, Rapper, Stammgäste vor und auf der Bühne, trinkfeste Camper und Flunkiballspieler aus nah und fern, wieder dabei.

[weiterlesen]
Das Special: Haldern Pop 2015 →

Auch in diesem Jahr lädt das Haldern Pop Festival wieder mit erlesener Musikauswahl an den Niederrhein. Wir schauen mal etwas genauer hin und blicken ein wenig ins Programm.

Jason & Theodor – Life Under Palmtrees →

(Altin Village & Mine/Indigo)

Young Hare – Unbreak My Heart →

(Altin Village & Mine/Indigo)

Lyla Foy – Mirrors In The Sky →

(Sub Pop/Cargo Records)

J Mascis – Tied To A Star →

(Sub Pop/Cargo Records)

White Lung – Deep Fantasy →

(Sub Pop/Cargo Records)

Konzerttipps für Leipzig und sonstwo →

16.07 The Soft Moon, Warm Graves, Panometer
02.08. Sepultura, Biohazard, Nuclear Assault, Täubchenthal
18.08. White Fence, Goldhorn
05.10. Young Fathers, Conne Island